Dienstag, 16. Oktober 2018
   
  Bonner Shanty-Chor im Kulturzentrum Hardtberg       *** Dia-Show online ! - viel Spaß ***  
       
   
      
  Benefizkonzert zum Wiederaufbau des MK-Vereinsheim   
     
     
  K.D. - Der erste Vorsitzende von Hardtberg-Kultur, Enno Schaumburg, und der erste Vorsitzende der Marinekameradschaft „Eisbrecher Stettin“, Berthold Heupel, waren sehr erfreut, dass sie so viele Gäste im vollbesetzten Saal von Hardtberg-Kultur begrüßen durften. Viele Freunde und Bekannte der Marinekameradschaft aber auch einige Vertreter der Duisdorfer Vereine sowie die Duisdorfer Weinkönigin Christina I., wollten dieses Benefizkonzert hören und erleben. 
 
 
   
  v.l. An Berthold Heupel, wird von Weinkönigin Christina I. und Enno Schaumburg,
ein Nebelhorn als Glücksbringer übergeben 
 
 
     
  Es war wirklich ein anspruchsvolles Programm, das der „Shanty-Chor Bonn“ unter der Leitung von Martin Frey darbrachte. Sie sangen und spielten einen Querschnitt aller bekannten Seemannslieder, dazu wurden sie von Akkordeons, Gitarren und Bongo-Trommeln begleitet. Auch eine Dame, Heidrun Schulz, war mit ihrem Akkordeon im Chor vertreten. Besonders die Soloeinlagen von Udo Forster, Heinz Pinkernell, Hans Kamrad, Lothar Patzak und Hans-Kurt Süßmilch lösten wahre Begeisterungsstürme aus, denn es waren viele Lieder zum Mitsingen dabei.
 
 
     
   
  Ein Scheck vom Shanty-Chor 
 
 
     
  Das Benefizkonzert des Shanty-Chores wurde deshalb veranstaltet, weil im März 2018 das Vereinshaus der Marinekameradschaft niedergebrannt war. Dieses Ereignis hat viele Mitglieder schwer getroffen und sehr traurig gemacht, denn es wurden unersetzliche Erinnerungsstücke mit vernichtet. Viele Vereinsvorsitzende überreichten Schecks und selbst der „Shanty Chor“, der ohne Gage auftrat, übergab einen bemerkenswerten Betrag.
 
 
     
   
  Ein Blick in den Saal
 
 
     
  Zu diesem Konzert wurde kein Eintritt erhoben, aber man bat in der Pause um einen Spendenbetrag, der dem Wiederaufbau des Vereinshauses dienen sollte. Es war ein sehr erfolgreicher Abend, sowohl in musikalischer Hinsicht, als auch finanziell. Das Sammelergebnis brachte die stolze Summe in Höhe von 1.541 Euro.
 
 
     
     
  Weinkönigin Christina überreicht eine Flasche Duisdorfer Wein  
   
 
     
  Am Abend wurde bekannt, dass der musikalische Leiter des Chores, Martin Frey, Ende des Jahres aus persönlichen Gründen zurücktritt und die Stabführung an jemand anderen abgibt. Die Duisdorfer Weinkönigin, Christina I., überreichte zum Abschied eine Flasche Duisdorfer Wein. Martin Frey zeigte sich sehr gerührt und wurde mit donnerndem Applaus verabschiedet.
 
 
     
     
 

Impressionen:   Benefizkonzert im Kulturzentrum

    
 
mit dem Klick wird die DIA - Show  (erneut) gestartet ! 

 
     
     
  ----------
SIEHE AUCH:
 

[ +++ ] alles lesen
 
Text / Bilder:  K.D.
 
     
     
 
   Vorbericht ...
 
     
  Sonntag, 13. Oktober 2018
     
 
     
   
     
     
     
  Sonderkonzert mit dem Shanty-Chor im Kulturzentrum  
  ......................................................................  
  Samstag, 13. Oktober 2018, 19.30 Uhr
 
 
     
  Am Samstag, den 13. Oktober 2018 um 19.30 Uhr  findet im Kulturzentrum Hardtberg ein Benefiz-Konzert mit dem Bonner Shanty-Chor statt. Vor einigen Monaten ist das Vereinshaus der Marinekameradschaft Bonn-Duisdorf abgebrannt. Das Vereinshaus soll wieder aufgebaut werden.
 
 
     
   
  Bildmaterial: Bonner Shanty Chor
  
 
     
  Da im Vereinshaus auch der Bonner Shanty-Chor seine Heimat hatte, möchte der Chor den Wiedertaufbau mit einem Benefiz-Konzert unterstützen. Der Shanty-Chor wird bei dem Benefiz-Konzert unter Leitung von Martin Frey wie immer alte und neue Seemannslieder und Shantys singen. Der Chor wird begleitet von Akkordeon, Gitarre und E-Bass.
  
 
     
  Einlass: 19.00 Uhr  
     
     
Der Eintritt für die Veranstaltungen der Reihe „Hardtberger Herbst 2018“ ist frei!
 
     
     
  HARDTBERGER HERBST 2018
wird unterstützt durch die ...
  
 
     
     
 
 
  ::::: Erreichbarkeit  
 
Das Kulturzentrum Hardtberg ist erreichbar mit ÖPNV: RB 23, Buslinie 800 und 845 bis Duisdorf Bahnhof; Buslinien 605 und 606 bis Haltestelle Schickshof. Parkplätze befinden sich am Kulturzentrum und an der Derlestrasse / Auf der Urdel.
 
 
     
     
     
 
   Programm Gesamt ...
 
     
  Herbst 2018
     
 
  HARDTBERGER HERBST 2018  
     
   
     
  Ein buntes Programm vom bunten Herbst bis Weihnachten
 
 
     
  Der Duisdorfer Jazz Sommer 2018 ist mit guter Resonanz zu Ende gegangen. Hardtberg Kultur  ruht sich damit aber nicht bis zum nächsten Jahr aus, sondern bietet im Kulturzentrum Hardtberg zum achten Mal als Nächstes die Veranstaltungsreihe „HARDTBERGER HERBST 2018“ an.  
 
Es ist - wie  der bunte Herbst – wieder eine bunte Reihe, die am Sonntag, 23. September 2018 beginnt.
  
 
 
   
     
     
  Der Eintritt für diese Veranstaltungen ist frei !
 
 
     
 
  • Für die Karnevalseröffnung am Samstag, 17. November 2018 braucht man aber eine Einladung, die durch die Bezirksbürgermeisterin und die Hardtberger Senatoren erfolgt.
     
  • Für die Weihnachtskonzerte der Ingelheimer Konfettis werden wegen der großen Nachfrage wieder unentgeltlich Karten ausgegeben, allerdings nur solange der Vorrat reicht!
      
    • Samstag, 3. November 2018 - zwischen 15.00 und 17.00 Uhr
      direkt im Kulturzentrum Hardtberg, Rochusstrasse 276
       
 
     
  HARDTBERGER HERBST 2018
wird unterstützt durch die ...
  
 
     
     
     
  Einen Flyer zu diesen Veranstaltungen liegt in Duisdorfer Geschäften und Restaurants, in der VR-Bank Bonn sowie in der Bezirksverwaltungsstelle und im Kulturzentrum Hardtberg aus oder ...
 
gleich unten im Bereich: HBB-Service zum Download oder auch nur zum direkten Ansehen.
 
 
     
 
 
  ::::: Erreichbarkeit  
 
Das Kulturzentrum Hardtberg ist erreichbar mit ÖPNV: RB 23, Buslinie 800 und 845 bis Duisdorf Bahnhof; Buslinien 605 und 606 bis Haltestelle Schickshof. Parkplätze befinden sich am Kulturzentrum und an der Derlestrasse / Auf der Urdel.