Donnerstag, 15. November 2018
   
  FESTVERANSTALTUNG
im Hardtberger Kulturzentrum 
 
 
       
   
     
     
     
  Künstlergruppe Semikolon feiert
50 jähriges Jubiläum 
 
  ......................................................................  
  Sonntag, 4. November 2018
 
 
     
     
  K.D. - „Wir sind heute hier zusammengekommen, um keine Ausstellung zu sehen, sondern wir wollen feiern“, so der erste Vorsitzende, Olaf Menke, der Künstlergruppe Semikolon in seiner Begrüßungsansprache zu den kunstinteressierten Gästen im Hardtberger Kulturzentrum. Alle Künstlerinnen- und Künstler der Gruppe waren angetreten und wurden von Olaf Menke vorgestellt. In einer Performance zeigten alle Künstlerinnen- und Künstler kleine Aufführungen, die zum Nachdenken aber auch zum Schmunzeln anregten.
 
 
     
  Performance 
 
 
     
  Die Hardtberger Bezirksbürgermeisterin, Petra Thorand, verlas in einer längeren Ansprache über die Gründung, den Sinn und Zweck und die vielen künstlerischen Ausstellungen der Gruppe. Die Künstlergruppe Semikolon wurde 1968 von einer Gruppe Duisdorfer Künstler gegründet. Sie hat 1982/83 mit ihrem damaligen Vorsitzenden Johannes Reinarz aktiv an der Renovierung des ehemaligen Tanzsaales und der Umgestaltung zum „Kulturzentrum Hardtberg“ mitgewirkt.
 
 
     
   
  ehemalige Künstler
   
 
     
  Seit der Einweihung des Hauses im August 1983 mit Kunstwerken der Künstlerinnen von Semikolon sind zahlreich Ausstellungen, Installationen, Workshops und internationale Künstlerbegegnungen organisiert und kuratiert worden. Ein Schwerpunkt der Künstlergruppe ist die didaktische Vermittlung von Kunst. Semikolon betreut deshalb federführend eine Reihe von Kunstkursen auch in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS).
 
 
     
   
  heutige Künstler
   
 
     
  Die Künstlergruppe Semikolon ist ein eigenständiger Projektbereich im Verein Hardtberg Kultur e.V. mit Sitz im Kulturzentrum Hardtberg. 
 
 
     
     
 
----------
Quelle: Hardtberg Kultur e.V. -  Pressestelle
Webseite: www.hardtbergkultur.de/semikolon
Bericht: / Bilder: K.D. + CSH
 
 
   
   
  
 
 
   Programm Gesamt ...
 
     
  Herbst 2018
     
 
  HARDTBERGER HERBST 2018  
     
   
     
  Ein buntes Programm vom bunten Herbst bis Weihnachten
 
 
     
  Der Duisdorfer Jazz Sommer 2018 ist mit guter Resonanz zu Ende gegangen. Hardtberg Kultur  ruht sich damit aber nicht bis zum nächsten Jahr aus, sondern bietet im Kulturzentrum Hardtberg zum achten Mal als Nächstes die Veranstaltungsreihe „HARDTBERGER HERBST 2018“ an.  
 
Es ist - wie  der bunte Herbst – wieder eine bunte Reihe, die am Sonntag, 23. September 2018 beginnt.
  
 
 
   
     
     
  Der Eintritt für diese Veranstaltungen ist frei !
 
 
     
 
  • Für die Karnevalseröffnung am Samstag, 17. November 2018 braucht man aber eine Einladung, die durch die Bezirksbürgermeisterin und die Hardtberger Senatoren erfolgt.
     
  • Für die Weihnachtskonzerte der Ingelheimer Konfettis werden wegen der großen Nachfrage wieder unentgeltlich Karten ausgegeben, allerdings nur solange der Vorrat reicht!
      
    • Samstag, 3. November 2018 - zwischen 15.00 und 17.00 Uhr
      direkt im Kulturzentrum Hardtberg, Rochusstrasse 276
       
 
     
  HARDTBERGER HERBST 2018
wird unterstützt durch die ...
  
 
     
     
     
  Einen Flyer zu diesen Veranstaltungen liegt in Duisdorfer Geschäften und Restaurants, in der VR-Bank Bonn sowie in der Bezirksverwaltungsstelle und im Kulturzentrum Hardtberg aus oder ...
 
gleich unten im Bereich: HBB-Service zum Download oder auch nur zum direkten Ansehen.
 
 
     
 
 
  ::::: Erreichbarkeit  
 
Das Kulturzentrum Hardtberg ist erreichbar mit ÖPNV: RB 23, Buslinie 800 und 845 bis Duisdorf Bahnhof; Buslinien 605 und 606 bis Haltestelle Schickshof. Parkplätze befinden sich am Kulturzentrum und an der Derlestrasse / Auf der Urdel.