Montag, 18. März 2019
 
Mitgliederversammlung und Wahl des Vorsitzenden
   

  
Bernd Schmidt neuer OFA-Vorsitzender und sein Vorgänger
v.li. Bernd Schmidt und  Enno Schaumburg  
 
 

Freitag, 22. März 2019
 

 
 
  
Ortsfestausschuss Duisdorf e.V. 
Mitgliederversammlung
...................................................................
Neuer Vorsitzender gewählt 
  
 
 
 
 
 
HBB - Der Stellvertretende Vorsitzende Enno Schaumburg begrüßte die Duisdorfer Vereinsvertreter und Ehrenmitglieder und eröffnete die Versammlung. Nachdem die vorliegende Tagesordnung beschlossen wurde, folgten die Berichte des OFA Vorstandes. Nachdem die Entlastung des Vorstandes erfolgt war, trat der Schatzmeister Willli Vianden von seinem Amt mit sofortiger Wirkung zurück, da er als Vorsitzender kandidieren wollte.
 
 
Für das Amt des Vorsitzenden kandidierten Bernd Schmidt, 1. Vorsitzende des FC Hardtberg und Willi Vianden vom Spielmannszug Rot-Weiß 67 Duisdorf.
 
 
  • Bernd Schmidt
    Seine Laufbahn begann 1970 als Messdiener und war 10 Jahre Jugendleiter in St. Augustin. 1981 Schatzmeister beim 1. FC Hardtberg und seit 1999 ist er Vorsitzenden des 1. FC Hardtberg.

    Der 1. FC Hardtberg ist Mitorganisator des größten Kinderkarnevals in Bonn, in Zusammenarbeit mit dem TKSV, OFA und Bernhard Schekira. Bernd Schmidt ist in vielen Duisdorfer Vereinen engagiert. Sein Anliegen ist die Zusammenarbeit und Unterstützung der Duisdorfer Vereine, damit auch das Brauchtum in Duisdorf erhalten und erweitert wird.
     
     
  • Willi Vianden
    ist seit sieben Jahren im Spielmannszug Rot-Weiß 67 Duisdorf e.V. als Musiker aktiv. Er spielt die Pauke, das Becken und zwischendurch auch die Lyra. Willi Vianden betreut die inaktiven Mitglieder des Vereins. Sein Anliegen: als loyaler Vorsitzender dazu beizutragen, dass die Vereine zusammenstehen und gemeinsam Veranstaltungen durchführen und sich gegenseitig unterstützen im Interesse der Duisdorfer Bürger. Dies bedarf aber die Unterstützung aller Vereine.
     
 
Nach den Vorstellungen ging es zur Wahl. „Endlich wieder eine richtige Wahl“, so eine Stimme aus den Vereinen. Das Ergebnis, Bernd Schmidt erhielt 18 Stimmen und Willi Vianden 14 Stimmen. 
  
 
Bernd Schmidt nahm die Wahl an. Er dankte Enno Schaumburg, der als Stellvertreter seit einigen Monaten die Geschicke des OFA geführt hatte.         
 
 
 
----------
Quelle: Ortsfestausschuss Duisdorf e.V.
Webseite: www.OFA-Duisdorf.de
Text / Bilder von HBB
 
Mitgliederversammlung und Vorsitzendenwahl

  Service ...