Samstag, 25. Januar 2020
 
"Eisbären" eröffnen Boßel-Saison 2020 
   

  
 
 
 

Dienstag, 4. Februar 2020
   

 
 
 
 
Auch in diesem Jahr wieder ...
  
"Eisbären" treffen sich
zum traditionellen Boßeln
................................................................................................
Samstag, 25. Januar 2020
 
 
 
 
 
HBB - Am Samstag, dem 25. Januar, war es wieder soweit: Die Marinekameradschaft (MK) „Eisbrecher Stettin“ traf sich zum traditionellen Boßeln auf dem Gelände der MK. Nachdem die Teams ausgelost waren, machten sich die 22 Teilnehmer mit reichlich Proviant im Bollerwagen (Bier, Glühwein und dem leckeren Boßel-Likör) und den farbigen Holzkugeln auf den Weg durch den Kottenforst.
 
 
 Teilnehmer sind "Angetreten" mit den ersten Boßelwürfen in 2020
 
 
Bevor die erste Runde eingeläutet wurde, gab es erstmal einen Zwischenstopp an dem von der MK gepflanzten Baum. Dieser wird von Klaus Deckert liebevoll gehegt und gepflegt. Unser Boßel-Spielführer Horst Schröder sorgte dafür, dass die Spielregeln der um den Sieg kämpfenden Mannschaften „ROT“ und „GELB“ eingehalten wurden. In einem spannenden Wettkampf ging die „gelbe“ Mannschaft knapp als Sieger ins Ziel.
 
 
 
Natürlich gehört nach so viel sportlichem Wettkampf ein richtig zünftiges Grünkohlessen im Vereinsheim der Kameradschaft dazu. Nachdem alle wieder zu Kräften gekommen waren, wurde dann die Krönung des Kohlkönigpaars 2020 vorgenommen. In diesem Jahr wurden Nada Radanovič und Markus Meyer in die Riege der schon zahlreichen Würdenträger aufgenommen. Nachdem die Majestäten ihr Amt mit Freude angenommen hatten, gab es für alle Untertanen eine Runde „Umsonst“.
 
 
 
Am späten Nachmittag (nach Kaffee und Kuchen) ging somit ein wunderschöner Tag für die Boßel- Kameraden zu Ende. Zum Schluss noch an alle Helfer, die zum Gelingen dieses schönen Tages beigetragen haben ...
 
ein herzliches Dankeschön
 
 
 
----------
Quelle: Marinekameradschaft Eisbrecher "Stettin"
Webseite: www.mk-eisbrecher-stettin.de
Text / Bilder: Karin Rheindorf