Montag, 5. Juli 2021
 
 
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG OFA DUISDORF
   

  
 
 
 

Freitag, 9. Juli 2021
 

 
 
ERGEBNIS

  • JHV des Ortsfestausschusses Duisdorf e.V.
  • Vorstellung des neuen Bezirksdienstbeamten
    für Duisdorf
  • Weinfest ist in Planung
      ____________________________________________________________________________________  
     Montag, 5. Juli 2021 auf der Sportanlage des 1. FC Hardtberg
 
 
  HBB - 609 Tage nach der letzten Versammlung konnte sich der Ortsfestausschuss Duisdorf (OFA) mit seinen  angeschlossenen Vereinen am Montag, 5. Juli 2021, zum Informationsaustausch treffen. Die JHV-Versammlung  fand unter Pandemiebedingungen, Wahrung von Hygienemaßnahmen  und besonderen Vorgaben auf der Sportanlage des 1.  FC Hardtberg im Freien statt. 
 
 
 
OFA - Versammlungszelt
 
 
ERGEBNIS der JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 
 
   
 
  • Zu Beginn hat der der 1. Vorsitzende des OFA  Duisdorf, Bernd Schmidt, den neuen Bezirksdienstbeamten aus Duisdorf den teilnehmenden Vereinen  vorgestellt. Seit 1. September 2020 hat Polizeihauptkommissar Ralf Konjer das Amt des „Dorfsheriffs“ von seinem  Vorgänger Roland Krebs übernommen.
      
     

    "Dorfsheriff" PHK Konjer und Bernd Schmidt
     
      
     
  • In dem Bericht des 1. Vorsitzenden blickt Schmidt auf eine turbulente Zeit zurück. Auch der OFA mit seinen  Vereinen wurde seit Aschermittwoch 2020 von 100 auf 0 abgebremst. „Unser Ort lebt von den  Veranstaltungen, von den Feiern und der Geselligkeit. Wenn auf einmal nichts mehr stattfinden kann, ist  das für alle eine besonders schwere Situation". Was Schmidt jedoch positiv hervorhebt,  ist der  Zusammenhalt der Vereinsfamilie während des Lockdowns: „Es ist schön, zu sehen, dass die Vereine nicht  nur an sich gedacht haben, sondern die gegenseitige Unterstützung sehr gut funktioniert".  
      
     

    Bernd Schmidt gratuliert -  75. Geburtstag Margret Werner
     

     
     
  • PLANUNG WEINFEST
     
    D
    er OFA Duisdorf blickt zuversichtlich und hoffungsvoll in die Zukunft. Bernd Schmidt teilt der  Versammlung mit, dass der Weinfestausschuss vor zwei Wochen die Arbeit aufgenommen hat. „Wir planen  ein pandemiekonformes Weinfest auf dem Schickshof. Die Planungen für unterschiedliche Szenarien laufen“.
     
    Der Höhepunkt des zweijährig durchgeführten Weinfestes, der Weinfestumzug durch die Straßen  von Duisdorf, wurde bereits im Mai abgesagt. „Die Umzugsplanung braucht viel Vorlaufzeit, sodass wir im  Mai eine Entscheidung treffen mussten. Weiterhin wäre ein Umzug mit ca. 20.000 Besuchern am  Wegesrand in Duisdorf unverantwortlich“.
     
     

    OFA - Sitzungsleitung
     
     
     
  • HERBST-KIRMES
     
    O
    b die Herbst-Kirmes am ersten Septemberwochenende stattfindet, kann Schmidt zum heutigen Zeitpunkt  noch nicht sagen. Die Entscheidung liegt nicht bei uns, sondern bei der Veranstaltungs-ARGE der Stadt  Bonn. Wenn die Kirmes stattfindet, wird der OFA die Veranstaltungen rund um die Kirmes durchführen. Wir  sind „spontan und flexibel“.
     
      
      
  • OFA MITGLIEDSVEREINE
     
    A
    uch in der OFA-Familie gab es Veränderungen. Der Verein „Radio City“, ehrenamtlicher Radiosender des  Malteser Krankenhauses Bonn, wurde aufgelöst und ist folglich kein Mitglied mehr.
     
    Mit den Bönnsche  Funkentöter, karnevalistische Vereinigung innerhalb der Feuerwehr Bonn, hat die Mitgliederversammlung  einstimmig der Aufnahme zur Probe zugestimmt. Somit beträgt die Anzahl der Mitgliedsvereine im  Ortsfestausschuss Duisdorf e.V. weiterhin 36 Vereine.
     
 
     
     
     
     
 
----------
Quelle: Ortsfestausschuss Duisdorf e.V.
1. Vorsitzender Bernd Schmidt
Text / Bilder: Verena
 
 
  Service ...

 
  2021.07.05   Jahreshauptversammlung OFA Duisdorf