Montag, 27. Dezember 2021
  
 

  
 
 

Montag, 27. Dezember 2021
 

 
 
 
GDKG 
Newsletter Weihnachten 2021
der Großen Dransdorfer Karnevals-Gesellschaft e.V.
......................................................................................................
Freitag, 24. Dezember 2021
 
 
 
  HBB - GDKG informiert über
folgende Themen
...
   
 
 
  • Die allgemeine Veranstaltungsabsage für die Session 2021/2022
     
  • Die Weihnachtsgrüße
     
  • Der Ausblick 2022
     
 
     
 
 
     
 

Die allgemeine
Veranstaltungsabsage für die Session 2021/2022

  
Manchmal überholen sich halt Dinge schneller als man denkt.“ Mit diesen Worten informierte unser Präsident Willi Baukhage den Vorstand über sein Statement im Bonner General-Anzeiger (GA) zu den Absagen diverser Karnevalsveranstaltungen.  
 
Wir feiern keinen Karneval. Proklamation, Sitzung und Zug sind aktuell nicht möglich. Mit der offiziellen Absage warten wir aber noch bis zum nächsten Bund-Länder-Treffen am 7. Januar. Wir hoffen, dass der Bund dann von sich aus den Karneval absagt. Dann hätten wir viel Arbeit und Geld gespart.“ (GA vom 23.12.2021)
 
Mit wenigen Worten umfasst Willi Baukhage damit sehr deutlich die für die Vereine überaus schwierige Situation. Um an die Unterstützung des Bundes und des Landes zu gelangen sind umfangreiche Vorarbeiten zu leisten. Zunächst müssen alle Veranstaltungen angemeldet werden, damit sie dann (mindestens) einen Tag später „freiwillig“ abgesagt werden können.
 
Durch diese Anmeldeprozedur haben sich unsere Verantwortlichen in den vergangenen Tagen durchgearbeitet. Nun müssen wir euch leider mitteilen, dass wir, wie in den vergangenen Tagen schon zu erwarten war, ebenfalls unsere Veranstaltungen „freiwillig“ absagen und uns der gegenwärtigen Pandemiesituation beugen müssen.
 
Dabei steht für uns der Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste selbstverständlich im Vordergrund!
 
Wir hätten uns lediglich für die Vereine einen einfacheren und rechtsichereren Weg gewünscht. Durch die generelle Absage durch den Bund konnten wir im vergangenen Jahr einen finanziellen Schaden von unserem Verein abwenden.
 
Durch die freiwillige Absage bleiben wir zunächst auf allen Kosten sitzen und können versuchen über den Sonderfonds des Bundes einen Teil der Kosten geltend zu machen. Aber selbst, wenn die derzeit 2/3 angekündigten wirtschaftlichen Hilfen greifen, bleibt immer noch die Gefahr, auf mehreren Tausend Euro sitzen zu bleiben.
 
Besonders unser Finanzbereich, aber auch der restliche Vorstand arbeiten mit großem Einsatz daran den finanziellen Schaden vom Verein abzuhalten. Außerdem machen wir uns Gedanken über Möglichkeiten im kommenden Jahr mit euch in Kontakt zu bleiben und gemeinsam unter Beachtung der Regeln zusammen zu feiern. 
 
Die sich immer wieder ändernden Vorgaben machen uns das nicht einfacher. Solltet ihr besondere Ideen haben um unser Vereinsleben zu bereichern, so sind wir auf den euch bekannten Kanälen zu erreichen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung.
 
Da wir auch im kommenden Jahr keinen Karnevalssamstagszug durchführen können, werden wir in dieser Session auf den Einzug der Spende zum Förderkreis Samstagszug verzichten. Die bereits von den Zugsammlern eingesammelten Spenden werden wir für unseren Jubiläumszug in 2023 zurücklegen und dann hoffentlich einen ganz besonderen Zug auf die Beine stellen zu können.
 
Bereits gekaufte Karten können gegen Erstattung des Eintrittspreises in der Geschäftsstelle im VereinsZentrum zurückgegeben werden.
   
  
 

Die Weihnachtsgrüße
 
Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der Großen Dransdorfer KarnevalsGesellschaft ein friedvolles Weihnachtsfest im Kreise der Liebsten sowie einen gesunden und glücklichen Start in das Jahr 2022.
 
Auch wenn wir uns zum zweiten Mal nicht auf eine unbeschwerte Karnevalszeit im neuen Jahr freuen können, so hoffen wir doch, durch unseren Verzicht den nötigen Beitrag zu leisten, der es uns ermöglicht, unser Brauchtum auch weiterhin zu pflegen und wieder gemeinsam zu feiern.
 
Wir möchten uns bei allen Mitgliedern, Freunden und Förderern bedanken, die uns in dieser schweren und besonderen Zeit die Treue gehalten haben. Die das karnevalistische Brauchtum durch Rat, Tat und Spenden weiterhin am Leben halten und mit uns gemeinsam versuchen, das Beste aus der Situation zu machen.
 
Ihr gebt uns die Kraft und Zuversicht, uns auch weiterhin so intensiv für unseren Verein einzusetzen und uns durch die Pandemie zu kämpfen.

  
 
 
Der AUSBLICK
 
Neben der karnevalistischen Session begehen wir 2022 auch unser 50. Vereinsjubiläum. An der Planung der Feierlichkeiten im Mai halten wir auch weiterhin fest. 3/3 Unsere Geschäftstelle im VereinsZentrum, Grootestraße 1-3, 53121 Bonn, bleibt auch weiterhin als Anlaufstelle jeweils montags von 18:00 bis etwa 20:00 Uhr geöffnet.
 
Gerne bleiben wir dort coronakonform mit euch im persönlichen Austausch. Wir werden die Grenzen des karnevalistischen Brauchtums ehren und keinen Karneval im Sommer veranstalten.
 
Trotzdem werden wir am Ball bleiben und schauen, was denn jeweils möglich ist um mit euch in Kontakt zu bleiben.
 
Wir hoffen auch weiterhin auf eure Unterstützung,
Treue und Freundschaft.
 
 
BLEIBT GESUND!
 

 
     
     
 

Weitere Informationen ...

 
   
 
 
 
 

 
 
 
 
GDKG 
Newsletter Dezember 2021
der Großen Dransdorfer Karnevals-Gesellschaft e.V.
......................................................................................................
Montag 13. Dezember 2021
 
 
 
 
  HBB - GDKG informiert über
folgende Themen
...
   
 
 
  • Das Weihnachtskonzert
     
  • Der Kartenvorverkauf
     
  • Der Internetauftritt
     
  • Aktuelle Situation
     
 
     
 
 
     
     
 

Das Weihnachtskonzert
  
S
chweren Herzens haben wir uns entschieden auch in diesem Jahr auf unser Weihnachtskonzert zu verzichten. Bei derzeit unverändert hohen Infektionszahlen möchten wir zum Schutz unserer Mitglieder so kurz vor den stillen Tagen auf das gemeinsame Singen und Feiern noch verzichten.
 
   
  
 

Der Kartenvorverkauf
 
Da wir derzeit noch nicht zuverlässig sagen können, in welchem Umfang wir unsere Veranstaltungen im kommenden Jahr durchführen können, werden wir mit der Ausgabe der bestellten Karten bis Anfang 2022 warten.
 
W
ir hoffen dann verbindliche Vorgaben der Stadt zu haben, in welcher Größenordnung wir im Zelt feiern dürfen. Natürlich nehmen wir auch weiterhin Bestellungen entgegen.
 
Bereits im Vorfeld hatten wir uns auf eine 2G-Regelung festgelegt. Dies wird auch weiterhin als Mindestanforderung bestehen bleiben.
 
Schon jetzt ist allerdings zu erwarten, dass die Vorgaben der Stadt Bonn einen zusätzlichen tagesaktuellen Coronatest nötig machen werden, also eine 2G+- Regelung.
 
Die Eintrittskarten für den Frühschoppen und Schlager meets Karneval können jeden Montag von 18:00 bis 20:00 Uhr im VereinsZentrum, Grootestraße 1-3, 53121 Bonn, erworben werden.
 
Selbstverständlich könnt ihr/können Sie auch per Mail unter info@gdkg.de jederzeit Karten bestellen.
 

  
 
 
Der Internetauftritt
 
Nach einigen Problemen mit unserem alten Internetauftritt haben wir uns nach der MitgliederVersammlung kurzfristig entschieden den Internetauftritt neu aufzustellen und schlanker zu gestalten.
 
 
Besucht uns auf unserer neuen Seite www.gdkg.de. D
ie Seite wächst weiter und wir freuen uns auf euer Feedback.

 
 

Aktuelle Situation

Mit Stand der heutigen Erstellung des Newsletters planen wir unsere Veranstaltungen im kommenden Jahr unter Beachtung der jeweils geltenden Hygienevorschriften durchzuführen.
 
Derzeit sind die Infektionszahlen noch sehr hoch, aber im Augenblick sind die Zahlen leicht rückläufig.
Daher hoffen wir auf eine weiterhin positive Entwicklung und damit verbunden die Chance unsere Veranstaltungen in der Session unter Beachtung der Hygienevorschriften durchführen zu können und gemeinsam mit euch unser Brauchtum zu leben.
 
 

Uns ist bewusst, dass unsere Planungen durch Beschlüsse des Bundes und des Landes jederzeit ein jähes Ende finden können und wir auf die Durchführung unserer Veranstaltungen verzichten müssen.
Bitte beachtet unsere aktuellen Hinweise auf Facebook, Instagram oder unserer Internetseite.


Wir kontrollieren bei unseren Veranstaltungen die Teilnehmer auf Einhaltung der Regelungen. Die entsprechenden Nachweise sind daher mitzuführen und inklusive gültigem Ausweis den kontrollierenden Personen vorzuzeigen.
 

 
     
     
 

Weitere Informationen ...

 
   
 
     
     
 
 
   
 
----------
Quelle: Große Dransdorfer Karnevals-Gesellschaft e. V.
1, Vorsitzender Olaf Henk
Webseite: www.gdkg.de
..............
Grootestraße 1-3, 53121 Bonn
..............
Mobil: 0173/9600947
E-Mail: info@gdkg.de
Text: O. Henk
  
 
  Service ...