Montag, 20. Dezember 2021
  
   

  
Vonovia Objektbetreuer Karl-Heinz Bonnmann überreichte die Überraschung.
 
 

Donnerstag, 23. Dezember 2021
   

 
 
VONOVIA
Schokoladige Spende für das Seniorenheim Wilhelmine-Lübke-Haus
 
  • Schokoladen-Weihnachtsmänner für die Bewohnerinnen und Bewohner
  • Übergabe im Seniorenheim
  • Freude in der Weihnachtszeit
................................................................................
Montag, 20. Dezember 2021
 
   
 
HBB - Das Wohnungsunternehmen Vonovia hat bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenheims Wilhelmine-Lübke-Haus in Bonn für Freude in der Weihnachtszeit gesorgt.
 
 
 

Spenden-Übergabe
-----------

 

M
it einer Spende von 300 Schokoladen-Weihnachtsmännern versüßt Vonovia den Seniorinnen und Senioren sowie dem Personal die Adventszeit.
 
 

Die Übergabe fand am 15. Dezember im Seniorenheim statt – Vonovia Objektbetreuer Karl-Heinz Bonnmann überreichte die schokoladige Überraschung.
 
 
     
     
  Individuelle Betreuung und professionelle Pflege
 
 
  Das Wilhelmine-Lübke-Haus ist ein städtisches Seniorenzentrum und fester Bestandteil der Bonner Stadtbezirke Duisdorf und Hardtberg. Auch dank der Unterstützung der Kirchengemeinden, ansässigen Vereinen und der örtlichen Politik kann das Seniorenheim seinen Bewohnerinnen und Bewohnern eine individuelle Betreuung in vollstationärer Pflege, aber auch als Kurzzeit- oder Verhinderungspflege anbieten.
 
 
     
Trotz einer schönen Umgebung und Entspannungsorten wie zwei Sonnenterrassen und einem großen Garten, belastet die aktuelle Corona-Situation das Alltagsleben der Bewohnerinnen und Bewohner im Haus. Die Besuchs- und Hygieneregelungen können dabei für alle Beteiligten schon einmal anstrengend werden. Daher ist es vor allem in der Weihnachtszeit schön, wenn die Stimmung dennoch aufgehellt werden kann.
 
     
  Tanja Schmitz, Leiterin des Sozialen Dienstes: „Das Jahr 2021 war für uns alle sehr anstrengend und viele Veranstaltungen, die sonst gerade auch in der Weihnachtszeit stattgefunden haben, mussten abgesagt werden. Das ist für alle sehr enttäuschend. Daher freuen wir uns sehr, dass die Schokoweihnachtsmänner-Spende von Vonovia zur Weihnachtsstimmung bei den Bewohnerinnen und Bewohnern und dem Personal beitragen konnte.
 
 
     
 
 
     
     
 
Über Vonovia
Vonovia bietet rund einer Million Menschen in Deutschland ein Zuhause. Das Wohnungsunternehmen steht mitten in der Gesellschaft, deshalb haben die Aktivitäten von Vonovia niemals nur eine wirtschaftliche, sondern immer auch eine gesellschaftliche Perspektive.
 
Vonovia beteiligt sich daran, Antworten auf die aktuellen Herausforderungen auf dem Wohnungsmarkt zu finden. Das Unternehmen setzt sich ein für mehr Klimaschutz, mehr altersgerechte Wohnungen und für ein gutes Zusammenleben in den Quartieren.
 
In Kooperation mit sozialen Trägern und den Bezirken unterstützt Vonovia soziale und kulturelle Projekte, die das nachbarliche Gemeinschaftsleben bereichern. Zudem beteiligt sich Vonovia an der im Moment besonders wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe: dem Bau neuer Wohnungen.
 
Im Mittelpunkt des Handelns stehen die Kunden und ihre Bedürfnisse. Vor Ort kümmern sich Objektbetreuer und eigene Handwerker um die Anliegen der Mieter. Diese Kundennähe sichert einen schnellen und zuverlässigen Service.
 
Zudem investiert Vonovia großzügig in die Instandhaltung der Gebäude und entwickelt wohnungsnahe Dienstleistungen für mehr Lebensqualität. Für Fragen im Zusammenhang mit Mietverträgen und Nebenkostenabrechnungen ist der zentrale Kundenservice über eine regionale Telefonnummer, per EMail, Fax, App oder postalisch erreichbar.
 
Vonovia beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter, Vorstandsvorsitzender ist Rolf Buch.
 
 
     
     
 
 
 
 
 
 
----------
Quelle: VONOVIA SE
Universitätsstraße 133 44803 Bochum
Webseite: www.vonovia.de 
.....
navos Public Dialogue Consultants GmbH - Presseabetielung
Pressesprecherin Ann Kristin Reimers
Text und Foto: Ann Kristin Reimers
 
 
  

  Service ...
  • 20.12.2021   Schokoladige Spende für das Seniorenheim Wilhelmine-Lübke-Haus
     

    ARCHIV ______
     
  • 20.12.2019   Spende für das Jugendzentrum St. Martin in Duisdorf